Gerade in unseren Spezialgebieten ist für uns Weiterbildung unerlässlich. Wir arbeiten ausschließlich mit modernsten Technologien an Ihren Projekten. Mit der Netzvisualisierungssoftware GridVis werten wir verlässlich die Messdaten Ihrer Anlagen aus. Ihr Unternehmen profitiert von der verbesserter Leistung. 

Am 15. November hat Julian Auer - Ihr Ansprechpartner für die Fachplanung für elektrotechnische Anlagen - den Basiskurs für GridVis erfolgreich absolviert. 

Die Inhalte waren unter anderem das Anlegen von unternehmensspezifischen Strukturen und die Konfiguration von Universalmessgeräten (UMG) wie auch der TCP/IP-und Modbus-Verbindungen.
 
Zertifikat Netzvisualisierung mit GridVis