SINUS wird 1 Jahr!

Wir können sagen: Die Gründungszeit ist vorbei! Denn am 17.Mai 2018 feierte SINUS electrical solutions ganz still seinen ersten Geburtstag.

Und mit Stolz blicken wir auf die letzten 365 arbeitsintensiven Tage zurück, in denen viel passiert ist:

Zunächst ging es auf die Suche nach einem geeigneten Standort. Mit dem zentral gelegenen Weinstadt wurde Geschäftsführer Falk Wahrenberger schnell fündig und die Räumlichkeiten konnten bezogen werden. Überzeugend waren vor allem die zentrale Lage um das Remstal und die Nähe zum Großraum Stuttgart. So sind Kunden und Partner schnell erreichbar.

Sinus electrical solutions GmbH

Schon am 03. Juli 2017 begann der erste offizielle Arbeitstag und damit die angepeilte Vorbereitungsperiode: Vorlagen mussten erstellt werden, diverse Layouts sollten entworfen werden, auch die Rücken der vielen Ordner mussten ordentlich beschriftet werden.

Doch unverhofft kommt oft und die ersten großen Aufträge kamen schneller als erwartet. Die interne Orga wurde also auf das nötigste beschränkt (und wurde auch erst kurz vor Weihnachten endlich fertig gestellt) und die geballten Kräfte in die neuen Projekte gesteckt.

Auch die Frage nach mehr Personal stellte sich schon bald, denn das Team musste wachsen. Da bei SINUS viel Wert auf eine gute Ausbildung gelegt wird, bemühten sich Falk Wahrenberger und Julian Auer schon früh um die Eignung zum Ausbildungsbetrieb. Das ist Ihnen auch gelungen und am 24. November gab es dazu Unterschrift und Siegel von der IHK. Wir freuen uns jetzt schon auf die ersten Azubis am 1. September 2018.

Doch nicht nur in die Ausbildung von jungen Menschen wird bei SINUS investiert. Auch die "Alteingesessenen" lernen nie aus. So gab es unter anderem ausgiebige Schulungen mit der Netzvisualisierungssoftware GridVis, die Julian Auer mit Erfolg meisterte. Damit holen wir das beste aus Ihren Anlagen heraus.

Und auch Messebesuche gehören zum gelebten Alltag bei SINUS. Netzwerken, neue Trends finden, viel Wissen einsammeln, das direkt an unsere Kunden weitergegeben werden kann. Damit stand ein Besuch der Weltleitmesse für Licht und Technik, der  Light + Buildung in Frankfurt ganz oben auf der Agenda für 2018. Auch hier standen Produkte der Netzvisualisierung im Fokus, denn diese Kompetenz soll auch in 2018 weiter ausgebaut werden.

"Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter uns", resümiert Geschäftsführer Falk Wahrenberger. "Vieles haben wir so und vor allem so schnell nicht erwartet. Doch das Vertrauen unserer zahlreichen Kunden bestätigt uns, dass wir mit SINUS genau den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wir freuen uns also auf viele weitere spannende Projekte, neue Gesichter im Team und vor allem auf den Umzug in die neuen und größeren Büros."